created by homm.ch
E-Mail Google Maps Telefon

Anwendungsgebiete

Klassische Anwendungsgebiete der Bioresonanz-Therapie umfassen:
  • Heuschnupfen und Allergien allgemein 
  • Verdauungsbeschwerden, insbesondere Unverträglichkeiten
  • akute und chronische Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Psoriasis, Ekzeme
  • Belastungen des Organismus durch Mikroorganismen wie z.B. Pilze, Viren, Bakterien
  • Umwelt- und Schadstoffbelastungen wie z.B. Chemikalien, Schwermetalle, Pestizide, Dünger etc.
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Gynäkologische Erkrankungen
  • Zahnstörfelder, Zahnmaterialunverträglichkeit, Amalgamausleitung
  • Schlafstörungen, Spannungs- und Erschöpfungszustände
  • Kopfschmerzen verschiedener Art und Herkunft
  • akute und chronische Erkrankungen der Atemwege
  • Narbenblockaden